Apfelkuchen mit Marzipan nach Omas Rezept

Apfelkuchen mit Marzipan – diese einfache Variation wird Eure Gäste mit seinem raffinierten Geschmack begeistern. Äpfel sind Vitaminträger unserer heimischen Gärten. Die Hauptsaison für die verschiedenen Apfelsorten beginnt im Herbst. Da kann die Apfelernte auch schon einmal zum Familienevent werden. Oma und Opa sind zur Unterstützung der Kinder gern gesehene Gäste. Meine Oma hat früher stundenlang Äpfel und Obst aus dem heimischen Garten eingekocht und am Abend das Rezept für die Enkel noch niedergeschrieben. Und so entstand eine Vielzahl von niedergeschriebenen Rezepten aus Großmutters Zeiten. Doch den Kuchen könnt ihr zu jeder Jahreszeit backen. Zur Not auch mit Äpfel aus dem Supermarkt oder Discounter. Zum Geburtstag oder zum Kaffee könnt ihr den Apfelkuchen schnell backen und mit mit der Familie oder den Gästen genießen. Viel Spaß beim Lesen von unserem Rezept zum Apfelkuchen mit Marzipan.

Einfach und schnell Apfelkuchen mit Marzipan

Zu viele Äpfel im Garten und keine Idee. Warum nicht schnell einen Apfelkuchen mit Marzipan backen. Eure Kinder werden von dem einfach Apfelkuchen Rezept begeistert sein. Zu Zeiter der DDR war der Kuchen sehr beliebt. Meine Oma erinnert sich heute noch an die Zeit. Und Apfelkuchen backen ist mit geringem Aufwand möglich. Ein Rezept, Geduld, wenige Zutaten und ein wenig Fingerspitzengefühl reichen schon aus. Für das Rezept benötigt ihr folgende Zutaten: 

Apfelkuchen mit Marzipan Zutaten

Gericht Kuchen
Portionen 1 Kuchen

Zutaten
  

  • 150 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stck Vanilleschote
  • 1 Stck Eigelb
  • 125 g Butter
  • 200 g Marzipan
  • 650 g Apfel (Boskop)
  • 100 g Aprikosen Konfitüre
  • 80 g Mandel oder Mandelsplitter

Anleitungen
 

Apfelkuchen Mürbeteig

  • In einen ersten Schritt wird aus dem Mehl, dem Puderzucker, dem Salz, dem Eigelb, der Butter und dem Mark der Vanilleschote ein Mürbeteig für den Apfelkuchen zubereitet. Die Vanilleschote wird hierfür einfach auf ein Brett gelegt und der Länge nach einfach mit einem scharfen Messer aufgeschnitten. Das Mark der beiden Schotenhälften dann einfach mit dem Messerrücken ausschaben und für die Herstellung vom Teig verwenden. Den Mürbeteig anschließend mit Folie abdecken und im Kühlschrank für rund 30 Minuten kaltstellen.

Apfelkuchen mit Marzipan Rezept

  • In der Zwischenzeit die Tarteform  mit Butter einfetten. Danach die Äpfel von der Schale befreit in dünne Scheiben schneiden und danach vierteln. Der Mürbeteig kommt anschließend in die Tarteform. Die Marzipanrohmasse auf einen Durchmesser von rund 28 cm ausrollen und auf dem Mürbeteig ausbreiten. Anschließend die geschnittenen Äpfel auf der Marzipanplatte gleichmäßig verteilen. Bei 200 Grad den Apfelkuchen mit Marzipan für rund 20 Minuten backen.
  • Kurz vor Ablauf der Backzeit die Aprikosenkonfitüre bei schwacher Hitze auflösen und warmhalten. Den fertigen Apfelkuchen damit bepinseln und mit den Mandelstücken oder Mandelstiften verzieren. Am besten schmeckt der Apfelkuchen, wenn er noch laufwarm serviert wird.

Apfelkuchen Rezept Alternativen

Wir hoffen unser Apfelkuchen mit Marzipan Rezept hat euch begeistern können. Natürlich findet Ihr bei uns im Backrezepte Blog auch viele weitere einfache Kuchenrezepte. Und durch die Schritt für Schritt Anleitung sind die Rezepte nicht nur für den Chefkoch sondern auch für Einsteiger und Back Neulinge geeignet. Oder habt Lust auf ein anderes Weihnachtsgebäck. Dann versucht doch unsere Rezepte zum Bethmännchen, dem Berliner Brot oder den Weihnachtswaffeln. Dieser werden nicht nur die Kinder sondern auch die Erwachsenen vom Geschmack her begeistern. 

Wir wünschen Euch einen guten Appetit mit unserem Rezept zum einfachen Apfelkuchen. 

Categories:

Tags:

6 Responses

    • Servus Diana, herzlich Willkommen auf unserem Backrezepte Blog. Apfelkuchen mit Marzipan ist wirklich eine sehr leckere Kuchen Variante. Dann wünschen wir Dir viel Spaß beim Backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Zuckerbrotliebe - Kuchen, Torten und Plätzchen

Frische Zutaten nach Hause?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste