Berliner Brot Rezept

Berliner Brot – Diese Variante wird Euch begeistern. Viele von uns kennen diese Art von Lebkuchen bereits vom Weihnachtsmarkt oder von der Oma. Und das ist nicht alles. Es gibt noch eine erfreuliche Nachricht. Berliner Brot backen ist eigentlich ganz einfach. Doch es ist mit Vorsicht zu genießen. Zubereitet mit braunem Zucker und Haselnüssen können insbesondere die Kinder an Weihnachten die Finger nicht davon lassen.

Herkunft

Das Berliner Brot erinnert mich immer an italienische Cantuccini. Entgegen dem Namen handelt es sich traditionell um ein Weihnachtsgebäck aus dem Bergischen Land. Im Laufe der Zeit haben sich viele verschiedene Variationen der Plätzchen entwickelt. Alle Varianten könnt Ihr für mindestens drei Wochen aufbewahren.

Berliner Brot nach Omas Rezept

Berliner Brot kaufen gehört jetzt der Vergangenheit an. Ab jetzt heißt es nur noch Berliner Brot backen nach Omas Rezept. Meine Großmutter hat früher stundenlang Weihnachtsgebäck und Plätzchen gebacken und das Rezept anschließend für die Kinder und Enkel niedergeschrieben. Oma konnte halt das beste Berliner Brot backen. Und auch ihre Plätzchen waren zu Weihnachten immer schnell aufgegessen. Dafür haben die Kinder und Enkel stets gesorgt. 

In einem ersten Schritt müsst Ihr die Butter schaumig rühren. Danach werden der braune Zucker, die Eier, der Zimt und der Nelkenpfeffer nach und nach hinzugefügt.

Die geriebene Schokolade wird mit dem Backpulver vermischt und in die Masse untergeknetet.

Im Anschluss müsst Ihr noch zuerst das Mehl und dann die ganzen Haselnüsse hinzufügen und unterkneten. Danach noch das Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig fingerdick darauf ausstreichen.

Die Backzeit beläuft sich bei 180 Grad auf 15 bis 20 Minuten. Nach dem Backen lasst ihr das Blech abkühlen. Danach wird das Berliner Brot in rund 30 gleichgroße Rechtecke geschnitten. 

Jetzt nur noch 200 Gramm Zartbitter Kurvertüre auflösen und das Brot mit der Oberfläche eintauchen und danach trocknen lassen. 

Zutaten:

Butter  200 g
Brauner Zucker 250 g
Eier 2 Stück
Zimt 1 Esslöffel
Nelkenpfeffer 1 Messerspitze
Schokolade gerieben 100 g 
Backpulver 1 gestrichenen Teelöffel
Mehl 250 g
Haselnüsse ganz 200 g
   
Nach dem Backen:  
Zartbitter Kuvertüre 200 g

Natürlich gibt es in unserem Blog auch weitere besondere Plätzchen Rezepte. Hier findet ihr für Weihnachten zum Beispiel ein Rezept für Bethmännchen oder Weihnachtswaffeln. Beides sind raffinierte Rezepte, die wir Euch nur empfehlen können. Oder wie wäre es mit Kokosmakronen oder Nussmakronen

Dann wünschen wir Euch ein frohes Fest und lasst es Euch und Eurer Familie schmecken. 

Categories:

Tags:

3 Responses

  1. […] Berliner Brot – Diese Variante wird Euch begeistern. Viele von uns kennen diese Art von Lebkuchen bereits vom Weihnachtsmarkt oder von der Oma. Und das ist nicht alles. Es gibt noch eine erfreuliche Nachricht. Berliner Brot backen ist eigentlich ganz einfach. Doch es ist mit Vorsicht zu genießen. Zubereitet mit braunem Zucker und Haselnüssen können insbesondere die Kinder an Weihnachten die Finger nicht davon lassen.  […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zuckerbrotliebe - Kuchen, Torten und Plätzchen

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste