Butter Teegebäck

Schnell, lecker und einfach Plätzchen für den Nachmittagstee backen. Kein Problem! Hier ein Rezept für ein Butter Teegebäck.

Butter Teegebäck

Butter Teegebäck

Backzeit 10 Min.
Gericht Kekse

Zutaten
  

  • 250 gr Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver gestrichen
  • 75 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 125 gr Butter

Anleitungen
 

Der Knetteig

  • Mehl mit Backpulver mischen und in Rührschüssel sieben.
  • Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei und Butter zufügen und alles mit dem Handrührgerät (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verkneten (falls dieser klebt, kurz kalt stellen).
  • Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und beliebige Motive ausstechen.
  • Motive auf mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Das Backen

  • ca. 8-10 Minuten backen
  • Ober-/Unterhitze: Etwa 200°C (vorgeheizt)
    Heißluft: Etwa 180°C (vorgeheizt)
    Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)

Das Verzieren der Plätzchen

  • Plätzchen nach dem Backen nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben oder mit aufgelöster Kuvertüre besprenkeln.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating