KEKSBÄUMCHEN MIT ZITRONEN-TOPPING

Sieben Tage bis Heiligabend. Nun, rennt die Zeit und das neue Jahr steht auch schon bald vor der Türe. Keine Panik. Es ist aber noch genug Zeit um Schönes zu backen, gerade in der Adventszeit und es  lädt so ungemein ein, anschließend gemütlich mit einem Tee oder Kaffee die Leckereien zu genießen. In meiner heutigen Variante habe ich kleine KEKSBÄUMCHEN MIT ZITRONEN-TOPPING gebacken. Das Rezept ist kinderleicht, mit wenigen Schritten und Zutaten, gemacht.

Vielleicht interessant: das Rezept beinhaltet keine Zugabe von Eiern!

Diese kleinen Bäumchen wurden  mit   sechs  unterschiedlichen Ausstechformen in verschiedensten Größen gebacken, damit hier ein kleines Bäumchen entsteht und die entsprechende Höhe erreicht wird. Zwischen den einzelnen Plätzchen wurde Marmelade geschichtet und mit Zitronen-Topping verziert.

Zutaten (für 10 Bäumchen)

  • 500 g Weißmehl
  • 250 g Butter
  • 250 g Joghurt pur
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Marmelade (hier verwendet: Waldbeermarmelade)Zitronensaft + Puderzucker

Zubereitung KEKSBÄUMCHEN MIT ZITRONEN-TOPPING

Die ersten Zutaten zu einem Teig verkneten und für mindestens vier Stunden in den Kühlschrank geben.

Anschließend fünf verschiedene Ausstechformen wählen, welche alle eine andere Größe haben. Spezielle Bäumchenausstecher finden sich *online.

Teig ausstechen und ausbacken, bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) für ca. 10 Minuten.

Die Plätzchen auskühlen lassen und jeweils mit Marmelade schichten. Wenn die Plätzchen alle zu einem Bäumchen geschichtet wurden, kann das Topping vorbereitet werden.

Zitronen-Topping

Dazu werden 150 g Puderzucker mit 5 EL Zitronensaft vermischt und über die Plätzchen gegeben. Sind das nicht ganz tolle besondere Plätzchen? Ich mag sie einfach, da sie wirklich eine Augenweide sind. Wer eine nicht ganz so mächtige Variante der Keksbäumchen sucht, kann sich unser Rezept der Puderzucker-Bäumchen ansehen.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zuckerbrotliebe - Kuchen, Torten und Plätzchen

Frische Zutaten nach Hause?

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste