Nussmakronen

Nussmakronen – Es müssen doch nicht immer Kokosmakronen an Weihnachten sein. Auch Nussmakronen backen ist für die Weihnachtszeit eine leckere Alternative. Oder backt doch einfach beide Makronen Varianten. Dann kann jeder nach den Kokosmakronen auch noch die Nussmakronen probieren. Eure Kinder und Enkel werden bestimmt nichts dagegen haben. Dann wünschen wir Euch viel Spaß mit unserem Nussmakronen Rezept.

Nussmakronen Rezept

Unsere Oma konnte nicht nur die besten Kokosmakronen backen. Sie hatte auch eine besondere Gabe für viele andere Weihnachtsplätzchen. Und wir Enkel durften ihr immer beim Backen der Makronen helfen. Gelegentliches Naschen in Omas Weihnachtsbäckerei gehörte zum Nussmakronen Rezept natürlich auch dazu. 
Zuerst müsst ihr das Eiweiß sehr steif schlagen. Das Salz und 100 g vom Zucker danach unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Die Zitronenschale, die verbliebenen 50 g Zucker und die gemahlenen Nüsse vermischen und vorsichtig mit einem Teigschaber unter den Eischnee heben. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen Die Oblaten dafür auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech anordnen. Mit einem Esslöffel danach die Masse kegelförmig auf die Backoblaten streichen. Alternativ könnt Ihr die Nussmakronen ohne Oblaten backen. Hierzu einfach den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech streichen. Die Portionsgröße sollte in etwa der Größe einer Walnuss entsprechen. Im Backofen die Nussmakronen bei 150 Grad auf der mittleren Schiene für rund 15 Minuten backen. Die Backzeiten können dabei je nach Backofen variieren. Holt die Makronen lieber früher aus dem Ofen und testet, ob sie noch saftig genug sind.

Zutaten

Eiweiß 2 Stck.
Zucker insgesamt 150 g
Geriebene Bio Zitronenschale  1 TL
Gemahlene Haselnüsse 125 g
Runde Oblaten rund. 25 Stck.

Natürlich findet Ihr in unserem Backrezepte Blog auch weitere Plätzchen Rezepte für Weihnachten. Probiert doch einfach die Haferflockenplätzchen oder die Nussplätzchen. Oder sucht Ihr etwas besonderes für einen Kindergeburtstag. Für Waffel Rezepte und Kuchen gibt es auch eine entsprechende Kategorie. Da kann der nächste Kindergeburtstag doch schon bald kommen. 

Categories:

Tags:

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zuckerbrotliebe - Kuchen, Torten und Plätzchen

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste